Raus aus den Schulden! – Konto überzogen, Raten abstottern …

Schulden, Konto überzogen: teuer für Sie und Freude bei Ihrer Bank. Frust über hohe Zinsen und Raten, die einen Teil der Einkünfte gleich zu Monatsbeginn eindampfen. Es bleibt nur wenig Gehalt für viele Tage, dafür droht die Schuldenfalle – und dafür soll man den ganzen Monat arbeiten, sehr unbefriedigend!

Handeln Sie schnell und kompromisslos:

Umschulden und Schulden abbauen: Ratenkredit statt Dispo

Freiheitsstatue New York auf Liberty Island - Symbol der Freiheit
Freiheitsstatue New York

Befreien Sie sich selbst!

Die höchsten Zinsen bezahlt immer, wer sein Girokonto überzieht – ein sehr lukratives Geschäft für die Bank.

Sprechen Sie mit Ihrer Bank und fragen Sie nach einem Angebot für einen Ratenkredit. Holen Sie sich bei anderen Banken ebenfalls Angebote ein – Sie sind Kunde und nicht Bittsteller! 

Hohlen Sie sich auch Unterstützung bei einer Schuldnerberatung. Denn etliche Schulden lassen sich reduzieren, wenn man mit seinen Gläubigern einen Vergleich aushandelt.

Anzeige*

 

Ausgaben reduzieren: Verkaufen, Sparen, Kündigen

Versuchen Sie unbedingt, möglichst schnell der Schuldenspirale zu entkommen und Kosten zu reduzieren – es zählt jeder Cent!

Können Sie einen Vertrag kündigen, irgendetwas verkaufen? Wie wäre es, wenn Sie Ihr Smartphone zu Geld machen und sich einen günstigen Ersatz besorgen?

Egal wie, jetzt heißt es ganz schnell die Ausgaben reduzieren, damit Sie möglichst bald in den Wohlstand starten können.  Weitere Spartipps finden Sie hier. Notieren Sie Ihre Ausgaben und machen Sie einen Plan. Vielleicht sind Sie überrascht, mit wie viel weniger man richtig gut leben kann.

Geheimnisse reicher und erfolgreicher Menschen

Dieser Beitrag ist unser Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter. Damit informieren wir Sie über neue Beiträge, Tipps und Buchempfehlungen rund ums Thema "mehr Geld"

Ja, die Hinweise zu Widerruf und Statistik gemäß der Datenschutzerklärung akzeptiere ich.

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Sie können sich ganz einfach wieder abmelden. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Einkünfte erhöhen – durch Überstunden und Nebenjob Schulden loswerden

Schalten Sie den Turbo ein und legen Sie los: Können Sie sich Überstunden auszahlen lassen? Sprechen Sie mit Ihrem Chef, wie Sie mehr verdienen können. Oder halten Sie Ausschau nach einem Nebenjob, zum Beispiel auf 400 Euro Basis. Hier gibt es viele Möglichkeiten. Mehr dazu unter dem Beitrag: Einen geeigneten Nebenjob finden – Nebentätigkeit ist nicht gleich Nebentätigkeit

Unerwartete Ausgaben: Planen und vorsorgen

Schaffen Sie ein Polster für unvorhergesehene Ausgaben: eine Autoreparatur, Zuzahlungen beim Zahnarzt … Für plötzliche Notsituationen sollten Sie immer einen Notgroschen griffbereit haben (zum Beispiel auf dem Sparbuch).

Jetzt sind Sie für den Notfall gerüstet und müssen nie mehr Ihr Konto überziehen und mit teuren Überziehungszinsen die Bank erfreuen.

Anzeige*

Passives Einkommen
Die goldenen Regeln - verschiedene Möglichkeiten für Passives Einkommen, mit Tipps und Beispielen - Ratgeber

Mehr Buchempfehlungen zum Thema “Passives Einkommen” in unserem Shop*

Tipp: Bücher aus der Bücherei ausleihen

In den Wohlstand starten – Es geht los

Auch wenn noch nicht alle Raten zurückgezahlt sind, starten Sie möglichst bald in den Wohlstand: Eröffnen Sie dazu ein kostenloses Konto mit Depot und beginnen Sie, für Ihr Zukunftskonto jeden Monat etwas Geld zur Seite zu legen.  Wichtig ist, damit anzufangen. Die Darlehen schrumpfen und und Ihr Kapital wächst, cool!

 


* Affiliate-Links/Werbeanzeigen: Durch einen Klick auf eine Anzeige erhalten Sie weitere Informationen zum Produkt. Wenn Sie über unseren Link eine Bestellung tätigen, entstehen Ihnen keinerlei Nachteile oder zusätzliche Kosten. Wir erhalten für Ihren Einkauf eine kleine Provision. Sie unterstützen damit unsere Arbeit. Danke!

Weitere Beiträge bei Geldbiene:

10 Euro, 100 Euro, 200 Euro … mehr jeden Monat – ein Leben lang: Ein Weg zur eigenen Geldquelle

10 Prozent “Zinsen” im Schnitt auf den Dow Jones – Gibt es dazu Alternativen

Lotto Toto, Wetten, Glücksspiel … Bloß nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.