Sprachen lernen mit der Birkenbihl Methode – Lernen mit Rückenwind, leicht, zügig, nebenbei

Keine Vokabeln lernen, keine Grammatik pauken und einfach so nebenher eine neue Fremdsprache erlernen, wie unsere Muttersprache – so lehrte es die große Management-Trainerin Vera F. Birkenbihl – und es funktioniert!

Gerhirn-gerechtes Lernen nach Vera F. Birkenbihl (1946 – 2011)

Den Sprachunterricht an den Schulen hielt die resolute Trainerin für völlig überholt. Grammatikunterricht zum Erlernen einer Fremdsprache, das hätte sie längst abgeschafft. Gelernt wird – wie bei kleinen Kindern – vor allem durch Hören.

 

Sprachkurse von Vera F. Birkenbihl

In ihren Kursen sind die einzelnen Texte dreizeilig dargestellt:

  • Zeile 1: Der Originaltext in der zu erlernenden Fremdsprache
  • Zeile 2: Direkt darunter eine “Wort-für-Wort” Übersetzung ins Deutsche. Natürlich klingt das im Deutschen unmöglich, vermittelt aber einen guten Eindruck, wie die Fremdsprache funktioniert.
  • Zeile 3: Eine deutsche Übersetzung in gutes Deutsch

Außerdem liegt eine CD bei mit den Texten, die von Muttersprachlern gesprochen sind.

Aktives Hören – erster Lernschritt nach der Birkenbihl Methode

Mit Hilfe der “Wort-für-Wort” Übersetzung versucht man den fremden Text zunächst zu verstehen. Dann hört man ihn sich auf der CD mehrmals bewusst an und liest mit. Erst wenn man den Worten gut folgen kann, kommt der nächste Schritt.

Geheimnisse reicher und erfolgreicher Menschen

Dieser Beitrag ist unser Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter. Damit informieren wir Sie über neue Beiträge, Tipps und Buchempfehlungen rund ums Thema "mehr Geld"

Ja, die Hinweise zu Widerruf und Statistik gemäß der Datenschutzerklärung akzeptiere ich.

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Sie können sich ganz einfach wieder abmelden. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Passives Hören – der eigentliche Lernprozess

In diesem Lernschritt lässt man den Lektionstext in einer Endlosschleife circa zwei Stunden im Hintergrund laufen. Jetzt findet das eigentliche Lernen statt. Sie können in dieser Zeit anderen Tätigkeiten nachgehen und kochen, joggen, Auto fahren …, während der Text immer wieder abgespielt wird. Man stülpt sich praktisch das fremde Land als Geräuschkulisse über. Sie werden merken, dass Sie den Text nach einer Weile zum Teil fast auswendig können.

Wer auch in der fremden Sprache schreiben möchte, muss dies ebenfalls erlernen. Genauso muss Sprechen extra geübt werden.

Und hier die ausführliche Anleitung zum Sprachen lernen von der berühmten Management-Trainerin Vera F. Birkenbihl:

Unsere Erfahrungen und Tipps zur Birkenbihl Methode:

Wir haben herumprobiert und haben die Birkenbihl Methode für unseren Bedarf ein wenig abgewandelt:

Anders als im Original bevorzugen wir einen Sprachkurs, der zu den neuen Texten auch den neuen Wortschatz in der Grundform (Infinitiv bzw. Nominativ) und die Grammatik beinhaltet, natürlich dazu einen Tonträger mit den gesprochenen Texten.

Beim erstmaligen Verstehen eines neuen Textes blicken wir immer wieder in Wortschatz und Grammatik. Denn man kommt mit einer Sprache einfach besser zurecht, wenn man die Logik dahinter, sprich die Grammatik versteht.

Bei einer völlig unbekannten Sprache bevorzugen wir einen Sprachkurs, bei dem die ersten Texte sehr kurz gehalten sind. Denn dann findet man auch ohne Vorkenntnisse leicht rein. Wir selber haben folgenden Sprachkurs von Hueber verwendet und damit gute Erfahrungen gemacht:

Spanisch Komplettkurs von Hueber (auch als Englischkurs und Französischkurs erhältlich)*

weitere Hörkurse:

Englisch für Fortgeschrittene und Englisch für Profis*

Anzeige*

 

Tipp: Lernen Sie mit Gleichgesinnten parallel. Reden Sie miteinander in der neuen Fremdsprache. So trainieren Sie das Sprechen und können sich teure Sprachkurse im Ausland sparen.

Unterstützung beim Sprachen Lernen in der Schule

Besorgen Sie sich die CD zu den Lektionstexten aus dem Schulbuch. Sobald eine neue Lektion in der Schule besprochen und verstanden ist, kann der Schüler ebenfalls den Text auf der CD im Hintergrund laufen lassen. Ebenso eignet sich die Birkenbihl Methode zur Wiederholung bekannter Texte und Wörter. Vokabular und Grammatik schleifen sich ein und sind auch beim Sprechen besser “griffbereit”, als wenn man Vokabeln und Grammatik einzeln wiederholt.

Fazit – Sprachen lernen nach der Birkenbihl Methode

Einfach ausprobieren: Wenn Sie beispielsweise Ihren nächsten Urlaub ins fremdsprachige Ausland planen oder einfach nur Ihr Schulenglisch auffrischen möchten, dann besorgen Sie sich erstmal einen Sprachkurs kostenlos aus der Bücherei oder suchen Sie nach einem Schnäppchen. Und los geht’s! Aber Vorsicht, beim Sprachen Lernen nach Vera F. Birkenbihl droht Suchtgefahr.

Geheimnisse reicher und erfolgreicher Menschen

Dieser Beitrag ist unser Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter. Damit informieren wir Sie über neue Beiträge, Tipps und Buchempfehlungen rund ums Thema "mehr Geld"

Ja, die Hinweise zu Widerruf und Statistik gemäß der Datenschutzerklärung akzeptiere ich.

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Sie können sich ganz einfach wieder abmelden. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 


* Affiliate-Links/Werbeanzeigen: Durch einen Klick auf eine Anzeige erhalten Sie weitere Informationen zum Produkt. Wenn Sie über unseren Link eine Bestellung tätigen, entstehen Ihnen keinerlei Nachteile oder zusätzliche Kosten. Wir erhalten für Ihren Einkauf eine kleine Provision. Sie unterstützen damit unsere Arbeit. Danke!

Preise vergleichen und Schnäppchen finden – Anzeige*


Weitere Beiträge bei Geldbiene:

Ab in den Wohlstand – zehn Tipps für Berufseinsteiger

10 Euro, 100 Euro, 200 Euro … mehr jeden Monat – ein Leben lang: Ein Weg zur eigenen Geldquelle

Let’s Dance, DSDS, Dschungelcamp, rufen sie an! – Anrufe der Zuschauer – ein Millionengeschäft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.